Artikel Im Gegensatz zu verschiedenen anderen Massagetechniken, die ihren Ursprung schon vor tausenden von Jahren fanden, ist die Kerzenmassage noch eine relativ neue Technik. 
Angenehme Düfte, sanftes Licht und wohlige Wärme, all das vereint die Behandlung mit der 
Massagekerze und ist damit ein purer Genuss für Körper, Geist und Seele.
Artikel Kein anderes Thema in der Kosmetik ist so präsent wie das Thema Falten. Fragt man Frauen, was sie an ihrer Haut stört oder sie ändern wollen, hört man von fast jeder zweiten: „Weniger Fältchen.“ Kein Wunder, dass sich die Werbung genau diesen Wunsch zum Leitthema gemacht hat und es immer mehr Produkte gibt, die gegen Falten wirken sollen. Wie 
unterscheiden sich Falten, gibt es verschiedene Arten, und wann und wieso entstehen sie?
Anzeige
Anzeige
Artikel Die häufigsten Fehler von Kosmetikerinnen auf Social-Media-Plattformen – Imponierende Vorher-nachher-
Bilder, ein perfekt in Szene 
gesetztes Institut sowie 
Feedbacks von zufriedenen Kunden: Mit Instagram können umfangreiche Einblicke 
in die eigene Arbeit geboten werden. Generell steckt in 
den Profilen jede Menge Arbeit und dennoch bleiben noch viel zu oft die eigenen Kunden außen vor. Woran 
das liegt, weiß Social-Media- und Beauty-Expertin Banu Suntharalingam.
Artikel So lohnt sich der digitale 
Vertrieb – Einer Umfrage zufolge hadern viele Institute mit dem 
digitalen Vertrieb. Viele sind 
noch nicht bereit, den Schritt 
ins Online-Geschäft zu wagen. „Der Weg weg vom Online-Han-del ist ein Schritt zurück“, betont Online-Vertriebsexperte Jörn Bittner. Hier erklärt er, wie Institute 
zu einem erfolgreichen Online-
Vertrieb kommen, und gibt dazu noch Tipps zur Planungssicherheit. Ein Plädoyer für den digitalen 
Unternehmergeist.
Artikel Sich wohlfühlen in seiner Haut – das möchte jeder gern. Doch leider machen uns Umwelteinflüsse, Stress und auch Hautkrankheiten oft einen Strich durch die Rechnung. In einer Welt voller Perfektionismus entspricht unser größtes Organ, die Haut, nicht immer der Norm doch sie gibt viel über uns preis. Lesen Sie hier problematische Hautgeschichten von drei verschiedenen Menschen, die durch professionelle Hautexperten begleitet wurden.
Anzeige
Artikel Pflegen, pflegen, pflegen: Das ist das Credo für die Haut der Kundschaft und auch für das Business! Kosmetikerin und Beauty-Coach Christina Wenst gibt Tipps, wie das Kosmetikinstitut in Schuss bleibt. In Teil 10 der Serie erklärt Unternehmerin Christina Wenst, wie Selbstständige mit ihrem Verdienst umgehen sollten. Gut strukturierte Finanzen sind hier der Schlüssel zum Erfolg.
Anzeige
Artikel Problemhaut hat viele Gesichter und kann sich durch eine Vielzahl von Anzeichen äußern: 
von allgemeiner Empfindlichkeit über Akne und Rosacea bis hin zur immer häufiger auftretenden perioralen Dermatitis. Bei der Behandlung ist ein ganzheitliches Konzept sinnvoll. Welche zehn Punkte es beinhaltet und wie Sie die Pflege darin integrieren, erfahren Sie hier.
Artikel Die Haut hat neben ihrer Rolle als Schutzorgan auch eine weitere Aufgabe: Sie hat eine Alarmfunktion und warnt uns bei akuter, aber auch chronischer Gefahr. Dabei können diese Signale unterschiedlich aussehen und auf verschiedene Prozesse und Ursachen hindeuten. Was Pusteln, Flecken und Co. über die Alarmbereitschaft der Haut verraten und warum auch unsere Psyche hier eine Rolle spielt, erfahren Sie in diesem Artikel.
Anzeige
Artikel Wir wissen, wie wichtig es ist, sich Zeit für die Pflege der Haut zu nehmen. Aber viel zu oft vergessen wir, uns um unser Inneres zu kümmern. Dabei ist es wichtig, nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist und der Seele Gutes zu tun. Dabei spielen neben der richtigen Entspannungstechnik auch die Selbstreflexion und die Aufarbeitung der Kindheit eine große Rolle.
Artikel Einzigartig sein, herausstechen und Kunden begeistern – das ist der Traum jeder Kosmetikerin. In einer Branche, die von einem breiten Angebot und von intensivem Wettbewerb geprägt ist, wird es immer wichtiger, ein Alleinstellungsmerkmal zu entwickeln, um sich von der Konkurrenz abzuheben.
Sponsored post Im Rahmen der 37. BEAUTY FORUM MÜNCHEN unterstützen wir auch dieses Jahr wieder das großartige Patientenprogramm look good feel better der gemeinnützigen Organisation DKMS LIFE.
Artikel Der Sommer ist vorbei: Wir haben Energie getankt, Vitamin D produziert und vielleicht auch eine gebräunte Haut bekommen, gleichzeitig aber haben die intensiven Strahlen unsere
 Haut strapaziert. Um die Haut nach dem Sommer zu stärken und zu regenerieren, helfen
 apparative Methoden. Drei Behandlungen stellen wir Schritt für Schritt vor.
Artikel In Kosmetik und Dermatologie liegt der Fokus auf hochwirksamen Aktivstoffen für unterschiedliche Hautbedürfnisse. Starke und gut belegte Wirksamkeit (in vitro, in vivo), Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit müssen garantiert sein. In Wirkstoffinnovationen fließen fortwährend die neuesten Erkenntnisse medizinischer und pharmazeutischer Forschung ein. Aber auch einige „Goldstandards“ sind aus Kosmetik und Dermatologie nicht mehr wegzudenken.
Artikel Empfehlungsmarketing im Beauty-Institut – Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Methoden, die Aufmerksamkeit von Neukunden und Interessenten auf Ihr Institut zu lenken. Wenn klassisches Marketing nicht mehr funktioniert, unterstützt Sie ein modernes Empfehlungsmarketing in Form von begeisterten Kundenstimmen und Bewertungen. Wie Sie das für Ihr Beauty-Business umsetzen und Ihre bestehenden Kunden zu begeisterten Botschaftern machen, weiß Online-Marketingmanagerin Elena Tillmanns.
Artikel Warum es sich lohnt, sich stetig weiterzubilden – Damit Sie Ihr Fachwissen auf dem neuesten Stand halten können, ist ständige Weiterbildung ein Muss. Wie schnell verliert man den Anschluss, wenn die gewünschte Fortbildung aus Zeitmangel oder anderen Gründen immer wieder verschoben wird.
Artikel Um Ruhe und Entspannung vom hektischen Alltag zu finden, buchen Kunden eine Wellnessbehandlung. Aber was bringt die beste Behandlung, wenn Sie selbst gestresst 
sind und dies auch ausstrahlen? Aromaexpertin Marianne Nick zeigt Ihnen, wie Sie sich mit 
einfachen Handgriffen und Mitteln in Ihrem Institutsalltag selbst entspannen können und 
diese Ruhe auf Ihre Kundschaft übertragen.
Artikel Die Digitalisierung ist inzwischen allgegenwärtig. Für Institute ist es höchste Zeit, in dieser Richtung aktiv zu werden. Vor drei Jahren gab es in allen Bereichen einen digitalen Boom. Aufgrund der Pandemie konnte kaum persönlich agiert werden, und viele, die bis dato gerne noch auf digitale Features verzichtet hatten, fanden so auch den Weg in die digitale Welt.
Sponsored post Produkte und Behandlungen, die auf Medical Beauty ausgelegt sind, enthalten hoch dosierte Wirkstoffe und Formulierungen, die Sie speziell auf die jeweiligen Hautbedingungen Ihrer Kunden ausrichten können. Mit den neusten Beauty-Technologien und den dazu passenden Pflege-Produkten können Sie im Kosmetikstudio eine optimale Hautpflege für schöne Haut anbieten.
Artikel Es gibt viele Frauen mit belastenden Hautproblemen in Deutschland, aber nur einem kleinen Teil kann nachhaltig und gezielt geholfen werden. Die Chance für Sie als Kosmetikerin: Mit einer Spezialisierung als Medical-Beauty-Expertin könnten Sie die Angebotslücke füllen und sich zugleich einen großen Kundenkreis erschließen. Wie? Das erläutern wir in diesem Artikel.