Hand & Nagel

Artikel Wenn der Sommer langsam zu Ende geht, sollten Sie auch Ihre Kunden im Studio auf die kommenden Jahreszeiten Herbst und Winter vorbereiten. Denn Spannungen, Rötungen 
und auch rissige Haut können bei richtiger Pflege fast immer vermieden werden, es sei denn, 
es handelt sich um Erkrankungen, die sich mit Pflege wenig beeinflussen lassen. Und wie so oft gilt auch hier: Vorbeugen ist besser als Nachsorge!
Anzeige
Artikel Jede Nageldesignerin kennt diese Herausforderung: Sie bekommt im Studio ein Foto gezeigt, das durch allerlei Filter aufbereitet wurde und das die Kundin dann Eins-zu-eins nachgearbeitet auf ihren Nägeln sehen möchte. Dadurch steht die Nageldesignerin der Aufgabe gegenüber, sich in den unterschiedlichsten Techniken, Materialien und Arbeitsweisen beweisen zu müssen, um sich den wechselnden Wünschen ihrer Kundinnen anzupassen.
Artikel Jede Nageldesignerin kennt diese Herausforderung: Sie bekommt im Studio ein Foto gezeigt, das durch allerlei Filter aufbereitet wurde und das die Kundin dann Eins-zu-eins nachgearbeitet auf ihren Nägeln sehen möchte. Dadurch steht die Nageldesignerin der Aufgabe gegenüber, sich in den unterschiedlichsten Techniken, Materialien und Arbeitsweisen beweisen zu müssen, um sich den wechselnden Wünschen ihrer Kundinnen anzupassen.
Artikel Frühlingszeit ist Blütenzeit: Jetzt sind knallige und farbenfrohe Farbnuancen angesagt. Nageldesignerin Eva-Maria Konwert bringt die Nuancen mit ihren floralen Mustern auf die Nägel, und das sieht nicht nur gut aus, sondern bringt auch gute Laune.
Anzeige
Artikel Farben und Formen: Hier kommen die Nageltrends 2023. Animiert von neuen Schnitten, Farben und Styles für das nahende Frühjahr, wirft Beauty Forum einen Blick auf die Nageldesigntrends für das noch neue Jahr, die Sie ab sofort in Ihrem Studio umsetzen können.
Artikel Es gibt heutzutage so viele Möglichkeiten, die Hände Ihrer Kunden im Winter so richtig zu verwöhnen. Ein wohltuendes, exklusives Wellnesshandbad, eine Handmassage oder auch ein unterstützendes Paraffinbad für die kalte Jahreszeit. Doch wie können Sie Ihren Kunden die Paraffinbehandlung schmackhaft machen?
Artikel Wechseln die Blätter ihre Farben, ist es auch Zeit für einen neuen Look auf den Nägeln. Warme Nuancen sind im Herbst und Winter besonders beliebt. Nageldesignerin Eva-Maria Konwert zeigt einen romatischen Look in Rot. Lassen Sie sich stilsicher inspirieren.
Anzeige
Artikel Als Kosmetikerin und Naildesignerin haben Sie engen Kontakt mit Ihren Kunden. Nicht jedes kosmetische Problem ist ein rein optisches Problem. Manche körperlichen Eigenheiten können Anzeichen ernsthafter Erkrankungen sein. Äußern Sie offen Ihre Vermutungen und Erfahrungen und erschaffen Sie dadurch eine kompetente und professionelle Atmosphäre.
Artikel Diese Frage wird oft bei der Terminvergabe und im Beratungsgespräch im Nagelstudio gestellt. Viele Kundinnen, die noch keine Erfahrung im Bereich Nagelstudio haben, sind noch unsicher und wissen nicht genau, wo die Unterschiede zwischen den verschiedenen Dienstleistungen liegen und was für sie selbst am besten wäre, um das gewünschte Ergebnis zu bekommen. Je nachdem, wie die Grundbasis der Naturnägel ist und welches Ergebnis erreicht werden soll, kann dann die passende Technik empfohlen und angewandt werden.
Artikel Wie heißt es so schön: Nach dem Termin ist vor dem Termin! Um dauerhaft schön gepflegte Hände und Nägel zu haben, ist es wichtig, dass Ihre Kunden einen bestimmten Terminrhythmus für die Nagelmodellage einhalten. Doch wie könnte so ein Refill-Rhythmus aussehen?
Anzeige
Artikel Press-on-Nail-Technik, Acrylgel und Polygele: Es gibt einige Fachbegriffe für die fast letzte Kunststoffsorte, die von der Zahnmedizin den Weg in die Nagelstudios gefunden hat. Fand dieser formstabile lichthärtende Kunststoff bis vor Kurzem nur in der Zahnmedizin seinen Einsatz, wird er nun auch in den Nagelstudios immer beliebter. Doch was ist der Unterschied zwischen Polygelen und den herkömmlichen Gelen?
Artikel Wie bitte? Pizza und Marmorkuchen? Nein, es ist kein Versehen. Es ist eine perfekte Metapher des UV-Licht-Gerätes im Nagelstudio, denn die Nageldesign-Branche entwickelt sich in einem rasanten Tempo. Am meisten sind es jedoch „nur“ kleine, ästhetische Trends, die die Arbeit unserer Branche beeinflussen: die neuen Nagelformen, Nailart- oder Feiltechniken. Ab und zu ereignen sich jedoch auch bei uns die großen Revolutionen, die Wellenbrecher, die auf Neuordnung des „Alten, Aufbewahrten“ deuten, zum Umdenken zwingen und vor allem die Arbeitsweise komplett verändern. Zu den bedeutendsten Meilensteinen der Nagelbranche gehören unter anderem die Farbgele, die Einwegschablonen für Nagelverlängerung, das Soak-Off-System, die Staubabsaugung, die Fräsermaschine, die Metall-Board-Feilen und ... die UV-LED-Lampen.
Anzeige