Anzeige
Natur Spa
Der Wellnessgarten und die Loungeterasse des Bio Naturhotels Chesa Valisa in Hirschegg im Kleinwalsertal laden zum Entspannen ein. Foto: Bio Naturhotel Chesa Valisa (Hirschegg im Kleinwalsertal)

Wie unterscheidet sich ein Natur-Spa von einem normalen Spa?

Ganz sinnlich gesagt: Es duftet nach unbehandeltem Holz, Kräutern und Blumen. Bei uns gibt es energetisiertes Wasser im Pool und Trinkbrunnen. Alle Behandlungs­räume haben einen direkten Ausgang in die Natur. Teilweise können Anwendungen auch im Freien gemacht werden. Musik gibt es auf Wunsch.

Sind Ihre Spa-Räume speziell gestaltet?


Die Inneneinrichtung besteht ausschließlich aus Naturmaterialien: unbehandeltes Holz, Stein, Naturkautschuk. Wir haben auch Meditations-Yogaräume, die eine besondere Raumqualität aufweisen – alles in Vorarlberger Holzarchitektur. Die Räume sind alle lichtdurchflutet.

Bieten Sie spezielle Treatments an?

Ja, sehr beliebt sind etwa Urgestein-Salzpeelings mit verschiedenen Inhaltsstoffen wie Rose, Limette, Lavendel, Alpenkräuter mit anschließenden 
Packungen und Körperbuttermassagen in den entsprechenden Noten. Oder Wildrosen-Gesichtsbehandlungen, bei denen hochwertige Samenöle und Hydrolate verwendet werden. Bei Gesichts- und Körperbehandlungen werden auch Farböle und Farblicht verwendet. Wir arbeiten viel mit dem Wirkstoff Aloe vera. Ein besonderer Schwerpunkt ist Ayurveda. Die ayurvedische Philosophie vermitteln wir durch Vor­träge und sportliche Aktivitäten wie Yoga.

Einrichtung Natur-Spa
Die Einrichtung des Hotel-Spas besteht ausschließlich aus natürlichen Materialien wie Holz, Stein oder Glas. Fotos: Bio Naturhotel Chesa Valisa (Hirschegg im Kleinwalsertal)

Auf welche Kriterien achten Sie bei 
ihren Produkten? 

Anti-Stress-, Detox-, Bio-Lifting-
Behandlungen etc. sind nur mit zertifizierten Pflanzenwirkstoffen möglich. Unser Produktsortiment unterliegt strengsten Kontrollen. Alle Produkte sind biozertifiziert. 

Gibt es spezielle sportliche oder 
körperliche Aktivitäten in der Natur?

Wir bieten eine Bergtour mit Bergführer sowie Yoga, Tai-Chi bzw. Qi-
Gong an. Regelmäßig gibt es Yoga-
Meditations-Qigong-Wochen oder 
-Wochenenden. Bei zwei unserer sechs Anwendungskabinen gibt es die Möglichkeit, die Massage im Freien durchzuführen, wenn der Gast dies wünscht. 

Natur-Spa – ist das kurzlebiger Trend oder zukunftsweisend?

Zukunftsweisend. Auf lange Sicht wird sich allein das Natürliche und Nachhaltige bewähren.      

Sieglinde Kessler
Sieglinde Kessler

Sieglinde Kessler führt mit ihrem Mann das Bio Naturhotel Chesa Valisa in Hirschegg im Kleinwalsertal, das zum Verein der Bio Hotels gehört. 

www.naturhotel.at | www.biohotels.info 

Neue Beauty-Messe

BUNTE Beauty Days

In Kooperation mit dem People-Magazin BUNTE veranstaltet BEAUTY FORUM vom
28. bis 29. Oktober 2017 eine neue Beauty-Messe für Endverbraucher: die BUNTE Beauty Days.

Das Beste daran: Besucher der BEAUTY FORUM MÜNCHEN haben zu dem Event rund um Kosmetiktrends, Treatments und Anti-Aging freien Eintritt! Seien Sie dabei und treffen Sie viele bekannte Promis

Mehr über die BUNTE Beauty Days erfahren

BEAUTY FORUM on Facebook