Anzeige
Nägel mit nass-in-nass-Technik
Nass-in-nass-Technik

Nass-in-Nass-Technik – Superschnell lassen sich mit dieser Methode sehr effektvolle Styles gestalten. Ernesta Dolinskii zeigt, wie mit einem hochpigmentierten weißen Gel, schwarzem Foilbonding-Gel und bunten Glossy-Gelen durch die Nass-in-Nass-Verarbeitung coole Looks entstehen.

Nägel mit Spiralmuster

Spiralmuster 

  1. Grundieren Sie den gesamten Nagel mit einem hochpigmentierten weißen Gel. Härten Sie noch nicht aus. Zeichnen Sie mit schwarzem Foilbonding-Gel nass-in-nass mehrere Spiralen ein.
  2. Füllen Sie nun die freien Flächen auf dem Nagel mit Halbmonden aus. Halten Sie etwas Abstand, da sich das Foilbonding-Gel durch die Nass-in-Nass-Verarbeitung noch etwas ausbreitet. Härten Sie jetzt aus.
  3. Das Design können Sie zusätzlich mit bunten, durchscheinenden Glossy-Gelen aufpeppen. Tragen Sie die gewünschten Farben neben­einander auf und verstreichen Sie sie ein wenig. Härten Sie dann aus.
  4. Zum Abschluss wird das Design nochmals versiegelt und vollständig ausgehärtet. Die Technik lässt sich variabel einsetzen. Sie können damit sehr individuelle Styles gestalten.
Nägel mit Reptilienmuster

Reptilienmuster

  1. Grundieren Sie den gesamten Nagel mit einem hochpigmentierten weißen Gel. Härten Sie noch nicht aus. Tupfen Sie mit einem French-Stick oder Dotting-Tool und schwarzem Foilbonding-Gel Punkte auf.
  2. Die Punkte können Sie nach Geschmack und nach Belieben verteilen. Durch die Nass-in-Nass-Verarbeitung breitet sich das Foilbonding-Gel allmählich aus.
  3. Mit dieser Tupftechnik kann auch der gesamte Nagel bedeckt werden. Das Ergebnis sieht aus wie die Schuppenhaut eines Reptils. Härten Sie anschließend aus.
  4. Mit bunten, transparenten Glossy-Gelen lässt sich das Design zusätzlich aufpeppen. Verteilen Sie verschiedene Farben auf dem Nagel und härten Sie danach aus.  

Ernesta Dolinskii

Ernesta Dolinskii 

ist seit 2007 Nageldesignerin und betreibt das Nagelstudio „Prestige“ in Krefeld. Sie ist als internationale Ausbilderin für Pina Parie tätig und präsentiert für das Unternehmen auch auf Messen.  

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Mehr Themen aus der professionellen Kosmetik finden Sie jeden Monat in der BEAUTY FORUM Deutschland!

Anzeige

Neue Beauty-Messe

BUNTE Beauty Days

In Kooperation mit dem People-Magazin BUNTE veranstaltet BEAUTY FORUM vom
28. bis 29. Oktober 2017 eine neue Beauty-Messe für Endverbraucher: die BUNTE Beauty Days.

Das Beste daran: Besucher der BEAUTY FORUM MÜNCHEN haben zu dem Event rund um Kosmetiktrends, Treatments und Anti-Aging freien Eintritt! Seien Sie dabei und treffen Sie viele bekannte Promis

Mehr über die BUNTE Beauty Days erfahren

Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir drei Adventskalender aus der Reihe "PHYRIS Skin Care Concept" von Dr. Grandel.

Zum Wissens-Check Gewinnspiel

BEAUTY FORUM on Facebook